O-range® – die neuen Hohlwanddosen!

Unter dem Markennamen O-range® hat KAISER jetzt das Produktprogramm an Hohlwanddosen zusammengeführt und mit innovativen Produkten für das Elektrohandwerk ergänzt.

O-range® – Die neue Hohlwanddose! Die neuen KAISER Hohlwand Installationsdosen mit bewährter Laschen-Befestigungstechnik und verbesserten Produktmerkmalen.
Die von KAISER 1968 erfundene, weltweit erste Hohlwanddose für Gipskartonplatten wurde 50 Jahre alt.
Das Unternehmen setzte damit einen Standard, der nun seit Generationen Bestand hat. Weitere Innovationen in diesem Produktsegment waren die ersten halogenfreien Hohlwanddosen 1994 und zwei Jahre später die luftdichte Hohlwanddose. Die Hohlwand-Electronic-Dose mit mehr Installationsraum für Schaltgeräte und elektronische Bauteile kam 2002 auf den Markt. Mit der ECON®-Technik zur werkzeuglosen Einführung von Leitungen und Rohren setzte der Hersteller im Jahr 2005 wieder neue Maßstäbe in der luftdichten Elektro-Installation. Die 2016 eingeführte Electronic-Dose ECON® Flex bietet mit ihrem flexiblen Tunnel zusätzlichen Raum für elektronische Bauteile, Leitungsreserven und
Klemmen, obwohl für sie nur eine Installationsöffnung geschaffen werden muss.Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum hat KAISER seine Hohlwanddosen einer Verjüngungskur unterzogen und präsentiert aktuell das Ergebnis auf der Weltleitmesse „light+building“ in Frankfurt: Unter dem neuen Markennamen O-range® sind nun die Produktfamilien der Hohlwanddosen für die Standard-Elektro-Installation und die luftdichte Elektro-Installation zusammengefasst. 
Dabei symbolisiert das kreisrunde „O“ die Installationsöffnung für die Dose in der Hohlwand, während „range“ für das Sortiment aus zurzeit insgesamt acht Hohlwanddosen steht. Durch den neuen, kräftigen Farbton unterscheiden sie sich deutlich und lassen auf den ersten Blick erkennen, dass hier eine Dose in Markenqualität nach dem neuesten Installationsstandard in der Wand steckt.
Kategorien: Allgemein